Rudolf Götz
Kreisvorsitzender, MdL
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns sehr, Sie auf den Internetseiten des CDU-Kreisverbandes Goslar begrüßen zu dürfen.

Die CDU des Kreisverbandes Goslar setzt sich durch ihre Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker vor Ort intensiv für die Belange ihre Bürgerinnen und Bürger ein.  Gleiches vermag aber auch für die repräsentative Arbeit auf Landes-, Bundes- und Europaebene gelten.

Durch unsere Parteigliederungen auf allen Ebenen, sei es in den Ortsverbänden, Gemeinde- und Stadtverbänden oder aber auch im Kreisverband, bieten wir viele Möglichkeiten der Mitgestaltung der Politik für Sie an.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns gern an oder besuchen Sie unsere Kreisgeschäftsstelle.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Ihr Rudolf Götz
Kreisvorsitzender


 
18.08.2015
Der Leserbrief in der GZ vom 6. August 2015 zum Stadtbild Braunlages hat neben vielen kritischen Äußerungen von Bürgerinnen und Bürgern bei der CDU-Ratsfraktion den Anstoß gegeben, sich trotz der derzeitigen "Ratsferien" zur Sache zu äußern.

11.08.2015
Der CDU-Ortsverband Vienenburg freute sich über eine ausgebuchte Ferienpassaktion

Wieder eine schöne Veranstaltung auf dem Bauernhof von Dieter und Almut Broihan im Rahmen des Goslarer Ferienpasses war die Aktion, bei der Kinder die Bratwurst, Fleischspieße und Salate selbst produzieren und hinterher verspeisen konnten.


11.08.2015

Die hektischen und nur auf die Emotionen schielenden Anträge und Aussagen der Vienenburger SPD in der letzten Zeit verwundern doch sehr. Die Fusion von Goslar und Vienenburg wird nahezu verteufelt.

Die Fusion war der einzige Weg aus der Finanzkrise. Das Defizit in der Stadtkasse Vienenburgs betrug 2010 ca. 2,6 Mio. €, 2011 ca. 1,7 Mio. €, 2012 ca. 1,3 Mio. €. Die Entwicklung der Fehlbeträge im Haushalt wäre ungebremst weitergelaufen. Auch in den folgenden Jahren klaffte jährlich ein Millionenbetrag. Eine selbständige Stadt Vienenburg hätte in Zukunft ganz ernsthafte und schmerzhafte Einschnitte vornehmen müssen. Dabei hätte es keine Tabus gegeben, einschl. der Anhebung von Gebühren bis hin ggf. zur Schließung des Freibades. Die Genossen tun so, als ob Vienenburg mit den Taschen voller Geld in die Fusion gegangen wäre.


29.07.2015
Verhalten der SPD verwundert sehr
Die hektischen und nur auf die Emotionen schielenden Anträge und Aussagen der Vienenburger SPD in der letzten Zeit verwundern doch sehr. Die Fusion von Goslar und Vienenburg wird nahe verteufelt.
Quelle: CDU Fraktion Goslar  

29.07.2015
Schwerdtner und Schober zu Gast am Turm
Auf Bitten des Vorstandes des Freundes- und Fördererkreises der Sudmerberger Warte e.V. besuchten die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU, Urte Schwerdtner und Dr. Frank Schober, die Baustelle an der Warte.

Als Ergebnis des Besuchs reichte man eine gemeinsame Ratsanfrage ein, um den Verein zu unterstützen, da aktuell eine Reihe von Fragen seitens der Verwaltung ungeklärt sind.
Quelle: CDU Fraktion Goslar  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Goslar   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 49594 Besucher