Rudolf Götz
Kreisvorsitzender, MdL
Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns sehr, Sie auf den Internetseiten des CDU-Kreisverbandes Goslar begrüßen zu dürfen.

Die CDU des Kreisverbandes Goslar setzt sich durch ihre Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker vor Ort intensiv für die Belange ihre Bürgerinnen und Bürger ein.  Gleiches vermag aber auch für die repräsentative Arbeit auf Landes-, Bundes- und Europaebene gelten.

Durch unsere Parteigliederungen auf allen Ebenen, sei es in den Ortsverbänden, Gemeinde- und Stadtverbänden oder aber auch im Kreisverband, bieten wir viele Möglichkeiten der Mitgestaltung der Politik für Sie an.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns gern an oder besuchen Sie unsere Kreisgeschäftsstelle.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Ihr Rudolf Götz
Kreisvorsitzender

Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne lud zum Eröffnungsempfang seines neuen Büros in Goslar
Seit vergangenen Samstag ist die Kaiserstadt Goslar um ein Wahlkreisbüro reicher. Zur feierlichen Stunde fanden sich viele Fürsprecher und Freunde des Bundestagsabgeordneten Dr. Roy Kühne in der Reußstraße 16 zusammen, um neben dem Büro in Northeim ein weiteres Zentrum für Wahlkreisarbeit einzuweihen. 


 
31.08.2014
Aus der Sicht des CDU-Ortsverbandes Vienenburg ist zum Artikel in der GZ vom 17.08.2014 richtig zu stellen:

Eine Ortsgemeinschaft, wie sie bereits in den anderen Ortseilen unserer ehemaligen Stadt jeweils erfolgreich arbeitet, gibt es in der Kernstadt Vienenburg leider noch nicht. Eine Ortsgemeinschaft oder ein Ortsverein soll sich Aufgaben widmen wie z. B. der Pflege der Kulturstätten und Verschönerung des Ortsbildes, Schaffung, Pflege und Erhaltung von Einrichtungen, die der Erholung dienen oder der Jugendpflege. Eine solche Ortgemeinschaft soll allen Einwohnerinnen und Einwohnern offen stehen. Alle sollen die Möglichkeit erhalten, unparteilich an der Entwicklung Vienenburgs teilhaben zu können. Dazu bedarf es vor allen einer Satzung und eines gewählten Vorstands. Es war Konsens aller Fraktionen im alten Vienenburger Rat – zum Zeitpunkt der Abschaffung der früheren Ortsräte - dass die neuen Ortsvorsteher hierfür die ersten Schritte leisten sollten. Eine solche satzungsgemäß arbeitende Ortsgemeinschaft sollte schon die Amtsvorgängerin initiieren. Und auch der aktuelle Ortsvorsteher Mahnkopf ist nicht erst seit April 2014 im Amt, sondern schon etwas länger.  

16.08.2014
Am vergangenen Samstag, 09.08.2014, fand das Sommerfest des Kramerswinkler Markt statt, organisiert vom dortigen Stadtteilverein.
Auch der CDU-Ortsverband Nord nahm wieder teil und organisierte für die jüngsten Besucher ein Glücksrad, welches u.a. mit Preisen der
Volksbank, Eurawasser und der DAK-Gesundheit bestückt war. 
Quelle: CDU Fraktion Goslar  

23.07.2014
Im Rahmen ihrer „Politik direkt“-Reihe hat die CDU-Ratsfraktion Goslar am 12.07. 2014 eine ganztägige Bereisung  der neuen Goslarer Stadtteile Immenrode, Weddingen, Lengde, Wiedelah und Lochtum vorgenommen und sich einen Eindruck vor Ort verschafft.

Die Vielzahl der Themen machte es dabei notwendig, für Vienenburg einen
Extratermin zu organisieren, der jetzt am 4.8. stattfinden soll.
Quelle: CDU Fraktion Goslar  

21.07.2014 | 07.17. PAZ Seite 20 mir
Mitglieder des CDU Landesverbandes Braunschweig zu Gast beim Unternehmen Sascotec in Wendeburg
Wendeburg. Aqua-Trainer für Pferde stellt das Unternehmen Sascotec aus Wendeburg her. Nun erhielt die Firma Besuch vom Innovationskreis des CDU Landesverbandes Braunschweig, der mehrere innovative Gründungsunternehmen in der Region besichtigte.
Quelle: Rudolf Goetz MdL  

13.07.2014
Alexander Waldorf ist neuer Kreisvorsitzender der Jungen Union Goslar. Mit Spannung erwartet die JU in Goslar nun den Landesverbandstag 2014, der in gut einem Monat auf dem Rammelsberg stattfinden wird.
Am vergangenen Samstag, 12.07.2014, fand in Vienenburg der 11. Kreisverbandstag der Jungen Union Goslar statt. Im Fokus standen inhaltliche Beratungen um die Kreisumlage und die RPJ-Mittel sowie die Wahlen zum neuen Kreisvorstand. Tagungspräsident Rudolf Götz MdL durfte Grußworte der JU aus Braunschweig, Wolfenbüttel, Northeim und Sachsen- Anhalt aufrufen, bevor die Bürgermeisterin der Stadt Goslar Almut Broihan ein Impulsreferat zu den Gästen sprach. Dabei ging sie insbesondere auf die Herausforderungen ein, die eine Junge Union bis 2018 zu meistern hat, gleichwohl aber auch auf ihre Chancen. Immerhin stehen nicht nur Stadtrats- und Kreistagswahlen an, sondern auch Landtags- und Bundestagswahlen. „Bei den anstehenden Wahlen bis 2018 spielt ihr die entscheidende Rolle. Ihr habt ein konstruktiv arbeitendes Team und tolle Kandidaten.“, so die Bürgermeisterin Broihan. 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Goslar   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 42388 Visitors